Chronik von 1992-2012

JahrWas geschah?Beschreibung
199227. April GründungsversammlungEs wird ein Verein mit dem Namen ‚Naturschutzgruppe Alta Rhy‘ gebildet.
Vorstand; Evelyn Beusch, Ferdi Hutter (Präsident), Fredi Kuster, Jeannine Sieber, Karl Sieber, Andrea Schmid-Weder, Urban Wenk
Revision: Fredi Durot, Claudia Lipp, Francine Merky

Verkauf von einheimischen Sträuchern
19935.3. 1.: HV


18. 9.: Vorstellen der Schutzverordnung
Organisation: NAR, Patronat: Gemeinde
Verein hat 63 Mitglieder
Vortrag: „Renaturierung des Rheins“ Franco Schlegel

Infostände: Britschgi, - Jäger – OG Schmitter – OG Diepoldsau – Tachergruppe – Fischereiverein – Bauamt – Zollamt;
Transport der Leute: Kavallerieverein
1994
Gärten
HV

Alle 2 Monate: Höck

Tümpel beim Rhyspitz

Hecke Schützendamm

Kindergarten Mitteldorf


Jahresthema „Natur im
Neue Vorstandsmitglieder: Daniel Angehrn, Jürg Sonderegger

Salamander, Vögel, Zapfenbach, Igel,

Rheinbauleitung schafft Tümpel: 20 Gelbbauchunken gezählt

Pflanzen einer Hecke: 220 Pflanzen

Projekt Naturnahe Gestaltung des Kindergartenareals;
Antrag: Naturnahe Gestaltung Umgebung Schulhaus Kirchenfeld

Natur im Garten: Fotowettbewerb 100 Fotos werden eingesandt und am Aktionstag an Strohballen auf dem Dorfplatz präsentiert; Ausstellung im Gemeindehaus
1995
Naturschutz
Europäisches Naturschutzjahr


Intern. Projekt 94/95

Kröten

Hecke Ruedi Nüesch

Gemeinde


Familienausflug

Naturerlebniswoche
Eingabe: Es genügt nicht, ein Lebensrauminventar zu machen, es braucht einen Revitalisierungsplan für die Gemeinde

„Letzte Chance für den Laubfrosch im Alpenrheintal“

1.3. 104 tote Tiere

Pflanzung im Isenried

Vorschläge zur Gestaltung des Gemeindeplatzes: Treffpunkt, Kultur- und Erholungsraum

2.7. Besuch eines Biohofs in Dicken: Pro Specie Rara

3 Klassen erforschen den Lebensraum Rheininsel, Übernachten im Zelt beim Tratthof: Flora und Fauna erkunden, Erstellen des Weihers im Bofel
Präsentation der Ergebnisse am Bettag
„Der Gemeindeammann hatte grosse Probleme mit unserem Management in den letzten Minuten“
1996
Kröten
HV


Kröten
Hasen

Rhema

Aktionstag Kompost


Novembermarkt

Gemeinde
Referat: Albert Krebs: Safari vor der Haustür“
Wechsel im Vorstand: Ottavia Züger für Andrea Schmid

Erstmals Aufstellen eines Zauns
Mitmachen bei der Hasenzählung¨

Regionale Ausstellung „Obstbäume“

Auf dem Dorfplatz: Abfall sortieren, Kompostieren, Boden ist nicht Dreck, Häckseln, Kompostmodelle

Abstimmung Baugesetz „Waldabstand“

Streichung des regelmässigen Beitrags an die NAR
1997
Vögel
Sickergraben


Tümpel Rhyspitz

Familienausflug

Aktionstag Vögel auf der Rheininsel“

Novembermarkt

HV



Kröten
Vortrag Josef Zoller: „Kröten und Co.“
Annemarie Mayer übernimmt das Kassieramt von Ottavia Züger
Wir bekommen ein halbes Zelt

Erstmaliges Sperren der Strasse
Vorstoss zur Mitarbeit bei der Ökologischen Aufwertung des Sickergrabens; Erstellen von Tümpeln

Sanierung der Tümpel mit Hilfe von 16 Lehrlingen

Bergwelt erleben – Wochenende auf der Voralp

Auf dem Dorfplatz: Lebensräume und ihre typischen Vögel vorstellen; ein Tierpräparator bei der Arbeit

Wir werden ausgeladen… (Der Rauch und die politische Aktion im letzten Jahr störten)

1998
Wildtiere
HV



Arbeit mit Schulklassen
Aktionstag


Goldruten

Beobachtungsturm

Einweihung Mehrzweckhalle

Novembermarkt
Vortrag Ignaz Hugentobler: „Hasen auf der Rheininsel“
Fredi Kuster wird Präsident der Lebensraumhegegemeinschaft und tritt aus dem Vorstand zurück

5 Klassen untersuchen in Zusammenarbeit mit Fachleuten Wildtiere auf der Rheininsel und präsentieren ihre Erkenntnisse am Aktionstag: Dachs, Fuchs, Eichhhörnchen, Hasen, Fledermäuse…

werden ein immer grösseres Problem

im Isenried wird erstellt

Unsere Vorschläge zur naturnahen Gestaltung der Umgebung sind nicht gefragt, wir überlegen uns ein Begräbnis der Umgebung…

Die „Chräshütte“ ist Ort des Rückzugs im Verkaufstrubel
1999
Reptilien
HV


Familienausflug

Strassenprojekt


Aktionstag „Reptilien“



Novembermarkt
Vortrag Marcel Tschofen „Schlangen und Echsen“
Ursula Frei tritt zurück, Udo Hutter steigt ein

Goldwaschen in der Goldach

Einsprache gegen „Parallelstrasse zur Kriessernstrasse“ mit Lebensraumhegegemeinschaf

Exkursion zum Thema und Aktionstag im Bofel: Vorstellen einer reptilienfreundlichen Umgebung, Schlangen gestalten und Schlangengeschichten

„Büschelihaus“ Information zum Thema Reptilien
2000
Schmetterlinge
HV



Trockenmauer

Aktionstag Schmetterlinge


Jahrbuch „Unser Rheintal“

Novembermarkt
Vortrag von Albert Krebs „Schmetterlinge“
Austritt von Jeannine Sieber aus dem Vorstand, Paul Hutter und Raphael Lüchinger machen mit.

Unterstützung beim Bau der Trockenmauer Schule Kirchenfeld

Beim Rhyspitz: Umfangreiche Vorbereitung zum Thema Schmetterlinge – schlechtes Wetter – kaum Leute…

Text: „Konferenz der Tiere auf der Rheininsel“

„Asthaufenhaus“ mit Informationen zu „schmetterlingsfreundliche Umgebung“
2001
Fledermäuse
HV



Weiherbau

Abendexkursionen

Sportanlage


Familienausflug

Aktionstag Feldermäuse
Vortrag Jonas Barandun: „Fledermäuse“
Agnes Schümperlin übernimmt Kassieramt von Annemarie Mayer;
Jürg Sonderegger übernimmt das Präsidentenamt von Ferdi Hutter

beim Rohr

Beobachten und Abfangen von Fledermäusen

Rettung des Fledermausquartiers scheitert
Neupflanzung der Hecke entlang des Sportplatzes

Fledermauszentrum im/und Zoo Zürich

Ausstellung mit nachgebautem Estrich
2002
Jubiläum
Natur und Kultur
HV


Regionaler Naturbegeg-nungstag „Artenvielfalt“

10 Jahre Naturschutz-gruppe Alt Rhy



Oneline / Prospekt

Projekt Laubfrosch

Novembermärtli
Diavortrag „Diepoldsau in Bildern von Pius Weder“ untermalt mit Musik von Paul Hutter

25./26.5. Regionale Naturtage beim Moosanger Widnau: Ein attraktives Programm, 2 Tage Exkursionen und Schlafen im Stroh

Projektwochen mit 7 Schulklassen und Kunstschaffenden: Schüler/innen als Naturkünstler/innen entlang des Alten Rheins schaffen
Anlässe im Strandbad: Offenes Singen, Lesungen zu „Rhein-Texten“ und -Rheingeschichten , Jubiläumsfeier mit Baummusik von Oliver Lüttin

Wie bekommen eine Homepage und einen Vereinsprospekt

Kontrollprojekt: Letzte Chance für den Laubfrosch im Alpenrheintal“

Präsentation der Bilder/Karten vom Jubiläum
2003
Nacht
HV

Exkursionen

Molche suchen

Eulen

Muttertagsbrunch

Anschlusstrasse
Rücktritt Kärl Sieber und Eintritt von Nicole Spirig

Winterwanderung; Vögel, Hasen und Füchse in der Dämmerung

Mit einer Gruppe Kinder am Abend Molche suchen und zählen

Eulenabend: Besuch bei Heinz Köppel

Den Morgen mit der Mutter in der Natur beim Moosanger geniessen

Erfolgreiche Opposition gegen die Anschlussstrasse Balgach – Diepoldsau
2004
Obstbäume /
Feuerbrand
HV


Baumpflanzaktion


Aktionstag „Äpfel“
Vorträge von Eduard Hollinger und Heini Rohner zu Obstbäumen und Feuerbrand; Rücktritt von Daniel Angehrn, Eintritt Philipp Lüchinger

140 (Hochstamm-)Obstbäume für Diepoldsau (in Kooperation mit Ortsgemeinden)

16.10.: 30 Sorten Äpfel probieren, Mosten, Imker, Dörren – Herbstmarkt
Information über Feuerbrand
2005
Mauersegler
Schwalben
HV

Übernahme Dreiecksparzelle

Rückbau Flosse


Exkursionen
Vortrag von Ueli Rehsteiner: Schwalben und Mauersegler

Übernahme von 24 Aren Boden entlang der Autobahn, Aufwertung


Flussseeschwalben sind nie mehr gekommen. Die beiden Flosse sind kaputt, werden demontiert

Schwalben / Fledermäuse (zusammen mit Balger Natur)
2006
Energie
HV

Energiecheck


19.8. Energietag, -markt

Naturtag desVereins Lebensraum Rheintal
Vortrag von Andreas Keel: „Holzenergie“

Öffentliche Gebäude werden einem Energiecheck unterzogen

Energiespartipps, Elektromobile und –fahrräder zum Ausprobieren, Vorträge, Besichtigungen (Schnitzelheizung, Minergiehaus, Solaranlage)

Posten der NAR: Schaue, wo du stehst!
2007
Natur und Familie
HV



Mai
Juni
August
September
Novembermärtli
Vortrag von René Güttinger: Fotografische Naturreise durch das Rheintaler Riet.
Rücktritt von Ferdi Hutter

Den Frühling erleben: Maienpfiife basteln,
Familienwochenende im Zoo Eichberg
12.8.: Freiluftgottesdienst beim Weiher, Thema „Holz“
Mit einer Insektenforscherin den Insekten auf der Spur
Naturgeschichten erzählen
2008
Lebensräume
HV



Rhema: Lebensraum Rheintal

Sanierung Weiher Bofel


Verbandsbeschwerderecht
Vortrag von Anja Löberbauer und Fabian Bohli: „Aller Rhein – 20 Jahre nach der Schutzverordnung“
Udo Hutter tritt zurück, Stefan Kuster löst ihn ab

Lebensraum Rheintal: 500 m2 Sonderschau attraktive Naturausstellung mit einer Biberburg für den Biber Rhinaldo; Marktstand Naturschutz

Abdichten, Hecke schneiden… Einweihung am Bettag: Herbstspiele, Mosten, Wildfrüchte

Abstimmungserfolg: Nein zur Abschaffung des Verbandsbeschwerderechts
2009
Insekten
Fledermäuse
HV

DV BirdLife


Einweihung Bienenhotel


Familiennachmittage Insekten / Heugümper

Fledermauskasten und Exkursion
Vortrag Andreas Kopp „Nachtfalter“

Durchführung Delegiertenversammlung: Renaturierungen auf der Rheininsel – Geschichten am Rhein

Klassen erstellen 2 grosse Bienenhotel: Einweihung mit Fachvortrag und Berichten von den Schüler/innen

Mit einer Fachperson Insekten / Heugümper sammeln, bestaunen und bestimmen

Aufhängen der Kasten und Beobachten am Alten Rhein
2010
Biodiversität
Orchideen
HV

Gruppe 60+

Exkursionen


Orchideen im Tannewäldli
Tag Biodiversität


Familiensamstag

Energiestadtlabel
Vortrag von Marianne Greminger und Ruedi Irniger: Einheimische Orchideen

Start der Seniorengruppe 60+: Im Dienst der Öffentlichkeit

Vögel und Ilgen im Bangserriet / Orchideen und Alpenflora auf dem Buchserberg

Verhandlungen mit der OG Schmitter über den Schutz des Orchideenbiotops
Tag der Biodiversität und der Orchideen: Ausstellungen Biodiversität und Orchideen, Orchideen-Führungen, Orchideen zeichnen…

Führung durch das Neeracherriet

Rahmenprogramm bei der Übergabe des Energiestadtlabels: Strampeln für Strom
2011
Abfall
Wald
HV

0
Aktionswoche Abfall


Cean up Day

Exkursionen

Familientag
Vortrag von Daniel Schluep „Abfall – und dann?“
Erstmalige Erhöhung des Mitgliederbeitrag

Kompostierkurs auf dem Dorfplatz
Informationstage „De Alt Rhy söll suber sii“

Abfallsammeln am Alten Rhein

Mac Donalds und Abfall / (Ur-) Wälder auf der Rheininsel?

Totholz ist nicht tot